Diakonieverein

Der Diakonieverein Zwieselgrund e.V. besteht seit 1986. Er hat z.Zt. 160 Mitglieder. Der Verein leistet finanzielle Hilfestellung für Menschen in sozialen Notlagen und unterstützt Projekte z.B. beim Diakonischen Werk Roth/ Schwabach oder in der Kita in Wolkersdorf. Der Diakonieverein ist auch Mitbegründer der Nachbarschaftshilfe Zwieseltal und unterstützt diese bei Bedarf finanziell.

Seit fünf Jahren gestaltet der Diakonieverein einmal pro Jahr einen Diakoniegottesdienst , der abwechselnd in den Kirchengemeinden Dietersdorf und Wolkersdorf stattfindet.

Es gibt in unserer Gesellschaft immer mehr Menschen, die Hilfe benötigen. Der Diakonieverein ist bereit zu helfen, dafür bedarf es aber finanzieller Mittel.

Mit 20 Euro Jahresbeitrag (35 Euro Partner- oder Familienmitgliedschaft) können Sie Mitglied im Verein werden. Einmal im Jahr werden die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung eingeladen und über die Aktivitäten des Vereins informiert.

Natürlich können Sie auch als Nichtmitglied den Verein mit Spenden unterstützen. Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar.

Die Bankverbindung lautet: Sparkasse Mittelfranken Süd,

IBAN: DE15  7645 0000 0000 3531 51,  BIC: BYLADEM1SRS

Bei den beiden Vorsitzenden, Gerhard Bergner (Tel. 0911/63 61 17)

und Harald Hecker(Tel. 0911/63 00 64)  erhalten Sie nähere Informationen zum Verein.

Die Anschrift des Vereins lautet:

Diakonieverein Zwieselgrund e.V.,

Alte Dietersdorfer Str. 2, 91126 Schwabach.